Schulprogramm

Neben den Aufgaben im Naturschutzbereich ist es ein wichtiges Ziel der Nationalparkgesellschaft Bildungsarbeit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu leisten. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, wurde 2010 das Ökopädagogikzentrum in Illmitz, direkt neben dem bereits bestehenden Informationszentrum des Nationalparks, eröffnet. Dieses Gebäude soll vor allem die Möglichkeit bieten, Inhalte aus der Natur in Labor- und Seminarräumen zu vertiefen und aufzuarbeiten. Der Freibereich neben dem Ökopädagogikzentrum wurde ebenfalls umgestaltet, um den Anforderungen von vor allem Ganz- und Mehrtagesprogrammen zu entsprechen.

 Schulprogrammfolder 2016/17 als pdf downloaden

 

mehr erfahren...

Aktives Lernen für alle Altersstufen
Entsprechend den von der Natur vorgegebenen Rahmenbedingungen werden die Bildungsprogramme im Nationalpark entwickelt – es soll nicht nur ein grober Überblick vermittelt, sondern auch vertiefend auf ein bestimmtes Thema eingegangen werden. Für alle Themen gilt, dass das aktive Lernen im Vordergrund steht. Selbst erfahren und erforschen, unter Anleitung von eigens dafür ausgebildeten BetreuerInnen soll es den TeilnehmerInnen ermöglichen, die behandelten Themen tatsächlich zu begreifen und zu verstehen. 

Um sicherzustellen, dass die Programme auf hohem Niveau durchgeführt werden können, versuchen wir die Gruppengrößen möglichst klein zu halten. Höchstens 15 TeilnehmerInnen werden von einem Exkursionsleiter betreut. Je nach Alterstufe und Vorwissen der Gruppe werden die Programminhalte und Methoden entsprechend ausgewählt und angepasst.

Alle Vöglein...

Verschiedene Schwerpunktthemen

Die Angebotspalette bei Schulprogrammen reicht von dreistündigen Exkursionen über ganz- und mehrtägige Programme bis hin zu Projektwochen. Folgende Schwerpunktthemen können dabei gesetzt werden:

  • Wasser(er)leben – der Nationalpark unter Wasser
  • ein Meer aus Schilf – der Lebensraum Schilfgürtel
  • salzige Paradiese – Anpassungen an einen Extremlebensraum
  • alle Vöglein... – gefiederte Vielfalt im Seewinkel
  • die Puszta – Vielfalt in Wiese und Weide, Beweidung als Naturschutzinstrument
  • Grenzen überschreitend – der ungarische Nationalparkteil
  • Der Nationalpark einmal anders... – für Menschen mit Behinderungen

Kurzbeschreibung der verschiedenen Themenmodule

Abendprogramm

Dreistündige Exkursionen bieten die Möglichkeit, in den Naturraum Neusiedler See - Seewinkel hinein zu schnuppern. Bitte beachten Sie, dass nur eine dreistündige Exkursion pro Klasse und Schuljahr buchbar ist.

Die genannten Themenkomplexe können im Rahmen von ganz- oder mehrtägigen Programmen weiter vertieft oder auch kombiniert werden. Die Gestaltung der Programme erfolgt individuell, es wird versucht so weit wie möglich auf die Wünsche der Teilnehmer einzugehen. 

Jahreszeitliche Veränderungen stehen natürlich auch außerhalb unseres Einflussbereichs. Wir bitten daher um Verständnis, dass nicht alle Programme zu jeder Jahreszeit realisierbar sind. 

Bei mehrtägigen Veranstaltungen empfiehlt es sich, entweder einen Bus oder Fahrräder für die Dauer der Veranstaltung zu mieten/mitzubringen.

Wasser(er)leben

Leistungs- und Preisübersicht (gültig bis August 2016)

Dauer Kurskosten (2,3,4) Kurszeiten
dreistündige Exkursion (1) € 8,- flexibel
1-tägig € 26,- 9 - 17 Uhr
2-tägig € 64,- tägl. 9 - 17 Uhr
3-tägig € 104,- tägl. 9 - 17 Uhr + 1 Nachtaktion
4-tägig € 142,- tägl. 9 - 17 Uhr + 1 Nachtaktion
5-tägig € 183,- tägl. 9 - 17 Uhr + 1 Nachtaktion u. Abschlussfest
 
1) nur eine dreistündige Exkursion pro Klasse und Schuljahr buchbar
2) der Preis versteht sich pro TeilnehmerIn und inklusive Organisation, Betreuung, Material und Verpflegung (Mittagessen; Abendessen bei mehrtägigen Veranstaltungen, ausgenommen Abreisetag). Ab   2-tägigem Programm ist eine Kutschen- oder Bootsfahrt inklusive, ab 4-tägigem Programm beides.
3) mit Neusiedler See Card reduziert sich der Preis je Veranstaltung um € 5,- pro Tag und TeilnehmerIn
4) Mindestpauschale € 90,- pro Gruppe (max.15 SchülerInnen) und Halbtag

Für Lehr- und Begleitpersonal fallen keine Kurskosten an, Verpflegung wird mit € 6,- pro kalter und € 7.- pro warmer Mahlzeit und Person berechnet.

Modalitäten

Wir empfehlen die Erstanfrage per Telefon, damit wichtige Einzelheiten des Programms sofort abgeklärt werden können. Termine für Schulklassen sollten mindestens drei Wochen im Voraus reserviert werden, für die Monate April bis Juni am besten zu Semesterbeginn. Reservierte Termine können bis 14 Tage vorher kostenlos storniert werden. Bei Stornierung innerhalb der 14-Tagesfrist fällt eine Stornogebühr von 50% an, bei Absagen am Vortag oder am Tag der Veranstaltung wird der gesamte vereinbarte Preis verrechnet.

Informationszentrum und Ökopädagokigzentrum

Anmeldung und weitere Auskünfte

Informationszentrum
Hauswiese, A-7142 Illmitz
Tel. +43(0)2175/3442, Fax +43(0)2175/3442-4
info@nationalpark-neusiedlersee-seewinkel.at